parallax background

Bedingungen


Allgemeine Geschäftsbedingungen von Beer spa Natural (Flex Agency s.r.o.)

 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Flex Agency sro mit Sitz in Ke Kapslovne 2855/3, Prag 3, 130 00, IČ: 27883124, DIČ: CZ27883124 regeln die allgemeinen Rechte und Pflichten zwischen Lázně Beer spa Natural (im Folgenden „BSN “) und der Kunde - eine natürliche oder juristische Person, die bei BSN Dienstleistungen bestellt (im Folgenden "Kunde / Kunde / Käufer"). Mit Abschluss von Dienstleistungen bei BSN erklärt sich der Kunde/Auftraggeber/Käufer mit diesen Bedingungen einverstanden und verpflichtet sich, diese einzuhalten.

 1. Gegenstand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
 BSN gibt diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Erbringung von Dienstleistungen für Kunden heraus, die die Vertragsbeziehungen regeln und die Rechte und Pflichten des Spas und der Kunden definieren. Alle Vertragsbeziehungen werden gemäß der Rechtsordnung der Tschechischen Republik abgeschlossen und die Vertragsbeziehungen mit dem Kunden, die in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht geregelt sind, werden durch das Bürgerliche Gesetzbuch (Nr. 89/2012 Slg., In der jeweils gültigen Fassung) geregelt ).

 2. Dienstleistungen bestellen

 - Auf Websites. Online-Dienste werden bestellt unter: www.beerspanatural.com. Ein Zahlungsgateway wird verwendet, um die auf der Website aufgegebene Bestellung zu bezahlen.
 - Persönliche Bestellung von Dienstleistungen an der Rezeption, der Kunde bezahlt den Preis der Bestellung in bar oder per Kreditkarte an der Rezeption des Spas. Persönliche Bestellungen können während der Öffnungszeiten direkt an der Spa-Rezeption vorgenommen werden. Wird die Bestellung persönlich ausgeführt, gilt sie erst nach vollständiger Bezahlung als gültig.

 3. Auftragsbestätigung

 Nach elektronischer Bezahlung der Bestellung auf der Website www.beerspanatural.com sendet BSN dem Kunden eine Bestätigung, die als Nachweis für die erfolgreiche Bestellung von Dienstleistungen dient, die Bestätigung enthält:

 - Vor- und Nachname des Kunden, - Telefon, E-Mail-Adresse, - Personenzahl, - Aufenthaltsdatum, - Aufenthaltsdauer, - Aufenthaltsort (Kuradresse), - Preis.

 Der Kunde ist verpflichtet, die Richtigkeit der in der Bestätigung gemachten Angaben zu überprüfen. Bei festgestellten Unstimmigkeiten ist der Kunde verpflichtet, sich unverzüglich mit der Reservierungsstelle von BSN in Verbindung zu setzen und Abhilfe zu verlangen.

 Bezahlt der Kunde den Preis der Bestellung in bar oder per Kreditkarte an der Spa-Rezeption, erhält er eine Bestätigung in gedruckter Form.

 Mit der Bestätigung der BSN-Bestellung kommt zwischen dem Kunden und BSN ein Vertragsverhältnis zustande, auf dessen Grundlage sich BSN verpflichtet, dem Kunden Leistungen im bestätigten Umfang und in der bestätigten Qualität zu erbringen. Mit der Bezahlung der Bestellung bestätigt der KUNDE, dass er diese AGB gelesen hat und ihnen vorbehaltlos zustimmt.
 Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass die in der Bestellung angegebenen personenbezogenen Daten in die elektronische Datenbank von BSN aufgenommen und von BSN gemäß dem Gesetz Nr. 101/2000 Slg. gesammelt und verarbeitet werden. zum Schutz personenbezogener Daten in der jeweils gültigen Fassung.

 4. Preise der Dienstleistungen

 Die aktuellen Preise für die von BSN angebotenen Dienstleistungen sind auf der Website www.beerspanatural.com aufgeführt
 Die Zahlung für BSN-Dienste kann erfolgen:
 - per Banküberweisung, Zahlungskarte oder Bareinzahlung auf das Konto von BSN
 Nr.: 4218940001/5500 bei der Reiffeisenbank verwahrt.

 - Barzahlung an der BSN-Rezeption.




 5. Geschäftsordnung für BeerSpa

 Der Kunde ist verpflichtet, dem Verfahren spätestens 15 Minuten vor Beginn beizuwohnen. Bei verspäteter Ankunft haben die Klienten keinen Anspruch auf eine Verlängerung der Verfahrensdauer oder auf eine finanzielle Entschädigung.
 Vor Beginn des Verfahrens ist der Kunde verpflichtet, dem Personal der Beer Spa-Rezeption eine Bestätigung über die Bestellung und Zahlung der bestellten Dienstleistungen vorzulegen. Die Bestätigung kann entweder in Papierform oder in elektronischer Form (zB auf einem Telefon oder Tablet) erfolgen.
 Der Kunde verpflichtet sich, den Anweisungen des Beer Spa-Personals, insbesondere den Hinweisen zur Sicherheit beim Bierbad und der Ruhe im Ruheraum, Folge zu leisten.

 Während des Bierbades ist es verboten:
 - Rauchen, Drogenkonsum und Feuermachen,
 - sich außerhalb des definierten Bereichs bewegen, Elektroherde selbstständig betreiben,
 - Aktivitäten durchführen, die die Gesundheit oder das Leben von Personen und Personen, die sich im Bierbereich bewegen, gefährden
 Spa,
 - Manipulieren, Bewegen oder anderweitige Beschädigung der internen Ausrüstung von Bierbädern,
 - Gegenstände, die in die Innenausstattung und das Eigentum des Bierbades fallen, wegzunehmen,
 - Betreten Sie die Räumlichkeiten der technischen Einrichtungen und Technologien des Beer Spa,
 6. Rechte und Pflichten des Auftraggebers.
 Das Recht auf Schutz personenbezogener Daten. Mit der Auftragserteilung erklärt sich der Kunde damit einverstanden, dass in Übereinstimmung mit dem Gesetz Nr. 101/2000 Slg. über den Schutz personenbezogener Daten und über Änderungen bestimmter Gesetze in der jeweils geltenden Fassung und in Übereinstimmung mit der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr verarbeitete das Spa die personenbezogenen Daten des Kunden ausschließlich für die zur Vertragserfüllung erforderlichen Handlungen für die für ihre Verarbeitung erforderliche Zeit. Mehr unter www.priessnitz.cz/cz/informace-pll/21-gdpr.html
 Auftraggeber haben das Recht, Leistungen im Umfang und in der Qualität gemäß der bezahlten Bestellung zu erbringen. Der Kunde ist berechtigt, die von der Therme ausgestellte Aufenthaltsbestätigung zur Inanspruchnahme der Dienstleistungen zu verwenden.
 Der Kunde ist verpflichtet, das festgelegte Verfahrensprogramm und die in diesen AGB festgelegten Verfahrensregeln zu befolgen.
 Pünktlich und am Verwendungsort der vereinbarten Leistungen eintreffen, während sich der Kunde bei Ankunft, Auftragsbestätigung und Zahlungsnachweis für Leistungen an der Rezeption nachweist,
 So zu handeln, dass keine Gesundheits- oder Sachschäden zu Lasten anderer Gäste, Kureinrichtungen und Leistungsträger entstehen und alle Schäden zu ersetzen, die der Klient dem Kurort oder anderen Leistungsträgern im Rahmen der Nutzung von Dienstleistungen.
 Mit Abschluss der Reservierung bestätigt der Kunde, dass er über 18 Jahre alt ist, seine Angaben wahrheitsgetreu sind und erklärt sich damit einverstanden, dass diese für die weitere Bearbeitung durch den Beer Spa Betreiber verwendet werden. Auf Verlangen des Betreibers ist der Kunde verpflichtet, sein Alter vor Beginn des Verfahrens durch einen OP, ŘP, Reisepass oder einen anderen Personalausweis nachzuweisen.

 Bei übermäßiger Verschmutzung der Räumlichkeiten ist der Kunde verpflichtet, die Kosten für die Reinigung und Sanierung der Räumlichkeiten in Höhe von 2.000 CZK zu zahlen.

 7. Pflichten des Betreibers
 Der Betreiber ist verpflichtet, den Auftraggeber rechtzeitig über Auftragsänderungen zu informieren.
 Der Kunde hat das Recht, die Bestellung zu stornieren, jedoch nicht später als 96 Stunden vor dem geplanten Termin des bestellten Verfahrens. In diesem Fall hat der Kunde Anspruch auf Rückerstattung von 100 % des bereits bezahlten Preises.

 Die Reservierung kann kostenlos per E-Mail an info.beerspa@gmail.com storniert werden. Eine telefonische Stornierung wird nicht berücksichtigt.

 8. Geschenkgutscheine.
  Gekaufte SPA-Gutscheine können nicht zurückgegeben werden. Das SPA zahlt den nicht genutzten Wert des Geschenkgutscheins nicht zurück.
 Die Gültigkeit des Gutscheins ist für den darin angegebenen Zeitraum festgelegt, jedoch nicht länger als ein Jahr ab Ausstellungsdatum.

 9. Gesundheitsrisiken und Empfehlungen
 Menschen mit Bluthochdruck, nach Herzoperationen, Schwangeren ab dem 3. Schwangerschaftsmonat wird empfohlen, einen Besuch im Spa mit ihrem Arzt zu konsultieren.

 10. Beschwerden

 Ist der Umfang oder die Qualität der vom Spa erbrachten Leistungen nachweislich geringer als in der bestätigten Bestellung vereinbart, hat der Kunde das Recht zur Reklamation.
 Der Auftraggeber ist verpflichtet, die zur Beilegung der Reklamation erforderliche Mitwirkung zu leisten, die Gründe anzugeben und gegebenenfalls die Art der Beilegung vorzuschlagen, wenn sich die Reklamation als berechtigt herausstellt.
 Im Falle einer Beanstandung von Dienstleistungen ist der Kunde verpflichtet, seine Mängelrügen unverzüglich direkt beim Dienstleister geltend zu machen, damit diese unverzüglich an Ort und Stelle – an dem Ort, an dem die Lieferung oder Leistung erbracht wurde – beseitigt werden können. Ist dies nicht möglich, erfolgt eine schriftliche Reklamation beim Auftraggeber. Beschwerden können auch schriftlich an die Kuradresse 13000 Prag 1, Opletalova 35, telefonisch unter 777773888 oder elektronisch eingereicht werden: .info.beerspa@gmail.com. Die Beilegung der Beschwerde richtet sich nach dem Beschwerdeverfahren des Leistungserbringers, das an den Rezeptionen ausliegt.
 Reklamationen, einschließlich der Beseitigung eines Mangels, der nicht sofort vor Ort behoben werden kann, werden vom zuständigen LÁZNÍ-Mitarbeiter spätestens innerhalb von drei Werktagen, in Fällen, die einer weiteren Prüfung bedürfen, innerhalb von 30 Tagen nach der Reklamation bearbeitet, es sei denn, es ist eine längere Frist vorgesehen mit dem KUNDEN schriftlich vereinbart.
 Die Erledigung einer berechtigten Reklamation besteht in der kostenlosen Beseitigung des Leistungsmangels, dessen Nacherfüllung im Falle der Möglichkeit des Ersatzes der Leistung. Ist dies nicht möglich, gewährt der Betreiber einen angemessenen Nachlass auf den Preis der vereinbarten und beanspruchten Leistung, die der Kunde aufgrund von Mängeln überhaupt nicht nutzen konnte. Der Kunde verliert das Recht auf Preisnachlass, wenn er einen Mangel der Leistungen erst nach teilweiser Inanspruchnahme der Leistungen reklamiert.
 Das Ergebnis der Untersuchung wird dem Auftraggeber schriftlich mitgeteilt.

 10. Schlussbestimmungen

 Flex Agency s.r.o. hat das Recht, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern und zu aktualisieren. Die jeweils aktuelle Fassung der AGB wird auf der Website www.beerspanatural.com veröffentlicht.